Gedichte Online Lesen
Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!

Das ist Glück und Wege zum Glück.

Der glücklichste Mensch auf Erden könnte uns genau sagen: „Das ist Glück!“ Doch er hätte es nicht leicht, denn dieses Gefühl des Glücks wird von jedem Menschen anders interpretiert. Darum finden Sie hier die Frage zur Antwort „das ist Glück“. Und so liegt in den Gedichten, Versen und Reimen über das Glück, das Glücksgefühl und dem Streben nach Glück die Chance, Glück und Zufriedenheit erreichen zu können. Und glücklich zu werden kann wirklich jeder versuchen. Ein Erfolg ist doch bereits, wenn Sie nur etwas glücklicher werden als Sie es zuvor waren. Sie haben Sinne, die Sie mit dieser Welt verbinden. Sie können sehen, hören, schmecken, fühlen und wunderbare Gerüche wahrnehmen. Ihr Gehirn kann alles in genialer Weise zusammenfügen. Und diese Worte machen es schon deutlich: Das Glück ist in uns selbst. Suchen wir es nicht woanders!

Das ist Glück schöne Bilder über das Glück

Und genau hier kommt Ihr Bewusstsein für das Glück ins Spiel. Zusammen mit Ihren Sinnen und Ihrem Bewusstsein formen Sie Ihr Glücksgefühl. Trainieren Sie Ihren Sinn für Glück, bis Sie sagen können: Das ist Glück ! Gerade sprachen wir über die Möglichkeit der Wahrnehmung, die in der heutigen Zeit immer leichter zu kurz kommt. Es steht dem Glück im Wege, wenn Sie täglich mehr gleichzeitig tun zu wollen. Genau das beeinträchtigt das Fühlen! Wie oft wurde Ihnen schon eingeredet, noch mehr wundervolle Informationen führten zu Glück und zur Freiheit? Noch mehr dies und das, noch mehr „kaufen Sie und genießen Sie...“ , tun Sie...machen Sie... Das alles zieht sich heute bis in die Freizeit und in die letzten Minuten des Tages. Haben Sie je in diesem Durcheinander gesagt: “Das ist Glück!“? Wenn Sie dieses lesen, nutzen Sie irgendeine digitale Einrichtung, die Ihnen die Freiheit gibt, diese Betrachtung zum Glück fertig zu lesen oder mit einem Klick weiter zu ziehen. Bleiben Sie da! Denn das sollten Sie wissen, wenn Sie nach Glück suchen: Schalten sie aus, wenn Sie hier fertig sind und wenden Sie sich etwas Anderem zu, das Sie angenehm spüren können. Halten Sie sich an die Grundsätze der Achtsamkeit,  „kommunizieren“ Sie nicht immer auf technischem Weg, sprechen Sie doch mal wieder mit jemandem. So richtig von Mensch zu Mensch. Mit echtem Zuhören und Sprechen und „zugehört werden“.  „Das ist Glück?“ werden Sie fragen? „Keine Ahnung“ werde ich Ihnen antworten – aber es ist ein Anfang. Neulich kommen in einer Einkaufspassage drei junge Damen auf mich zu. Ich sehe sie schon von weitem und tatsächlich: Sie sprachen – jede in Ihr smartes Phon. Sie gingen nebeneinander, sie redeten und redeten und schauten dabei auch noch auf den kleinen Bildschirm. Nur sprachen sie kein einziges Mal miteinander. Ist das Glück, das man spüren kann? Wie auch immer... Glücklich zu leben beginnt mit der bewussten Wahrnehmung der schönen Begebenheiten, dazu zählen auch die kleinen Dinge jeden Tages; Dinge, denen wir sonst kaum Beachtung schenken. Ändern Sie etwas, wünschen Sie anderen Glück. Unsere Grusskarten sind genau richtig für diese gute Gelegenheit. Grüßen Sie einfach mit Glück und unseren kostenlosen Sprüchen und Gedichten.  Hier geht es zum Kartenshop:

Glück wünschen mit Grusskarte

So viel ist sicher, Glück beginnt damit, dass sie sagen können: „Das ist Glück!“ Und genau dazu passt dieses erste Gedicht über „Das ist Glück!“: Mehr zum Thema „Das ist Glück“ können Sie auch als passende Gedichte finden unter:  Liebe   Freundschaft    Ich und die Welt   Schutzengel

 


Das ist Glück

Das ist Glück

Auf der Suche nach Glück

Wer viel will, hat Sehnsucht nach mehr.
Wer oft geliebt, liebt die Sehnsucht so sehr.
Wer viel sah, will viel mehr sehen,
wer gehen kann, will weiter gehen.

Wer viel erlebt, wer viel gelesen,
wird irgendwann sagen: schön gewesen!
Immer mehr ist Selbstbetrug.
Es liegt viel Glück im Wort `genug`.

So viel lehrt die Philosophie.
Ausnahmen, gibt´s denn die?
Es ist die Kraft, die in uns brennt,
und die das Wort „genug“ nicht kennt.

GLÜCK und LIEBE

Text Nr.: 70348
Copyright
...mehr zum Gedicht

Auf der Suche nach Glück finden Sie hier Gedichte und Sprüche mit Anregungen, wie das Glück zu fassen ist. Es sind Gedichte zum Nachdenken und zur Anregung, Glück zu beeinflussen. Doch, das geht: Sie können Glück, in gewissen Grenzen, tatsächlich steuern. Lange Zeit strebt der Mensch nach Glück durch Mehr und immer noch Mehr. Bis dann auffällt, dass man fehlendes Glück nicht einfach durch "noch mehr" erreichen kann. Dahin führt Sie der Gedanke dieses Gedichtes. Wenn Sie wirklich auf der Suche nach Glück sind, dann nehmen Sie sich doch etwas Zeit für diese poetischen Gedichte, Sprüche und Verse.


Glück in der Liebe

Glück in der Liebe

Romantisches Liebesgedicht

Ich such` wie wild im Blätterwald,
ich schau` mich um und find` es bald.
Ich will vier Herzen an einem Blatt,
was Glücksklee mit dir gemeinsam hat.
Ich schenke es dir für alle Zeit,
ich bin für Dich in Liebe bereit.

Liebesgedicht für das Glück

Text Nr.: 70386
Copyright
...mehr zum Gedicht

Einfach nur mal Glück haben. Daran glaubt jeder Mensch auf der Suche nach der Liebe. Sie ist wie das Glück, wie das Kleeblatt mit vier Blättern es angeblich bringt. Aber in diesem Liebesgedicht wird das persönliche Glück geradezu eingefordert - um es dann an die große Liebe weiter zu geben. Das ist Glück! So kommt das Glück garantiert. Glück muss man teilen!


Glück haben

Glück haben

Für das Glück

Man hat nicht Glück ganz einfach so.
Es ist nur häufig anderswo.
Doch ist es willig und kommt zu dir,
mach dich bereit, tu´ was dafür!

Das ist Glück

Text Nr.: 70421
Copyright
...mehr zum Gedicht

Das ist Glück - wenn ein Mensch es selbst erreichen kann. Wie sollte es anders gehen. Einfach abwarten hat selten funktioniert. Glück liegt auch nicht irgendwo herum so dass man es nur greifen müsste. Glück will gestaltet sein. Dann entsteht es. Es kann wachsen wie eine Pflanze und das Glück will gut versorgt sein. Es braucht viel Aufmerksamkeit. Für das Glück brauchen Sie immer einen anderen Menschen, denn alleine wird es selten etwas mit dem Glück. Also, Glück haben ist kein Zufall. In den vielen Gedichten über die Liebe und das Glück finden Sie viele wissenswerte Anregungen für das Glück und das glücklich sei. Lesen Sie alle Gedichte online zur Freude und zum Nachdenken über das Glück.


Glück finden

Glück finden

Wie werde ich glücklich?

Das Glück ist nicht für jeden,
obwohl die gute Chance besteht.
Nach Glück muss niemand streben,
man muss nur wissen, wie es geht.

Glück ist sensibel, ohne Gleichen,
es ist wie Mensch und Katzentier,
man kann es nicht ergreifen.
es kommt nur von allein zu dir.

Glück zieht Glück ganz magisch an,
Du kannst es etwas täuschen.
Streich dein Leben glücklich an,
dann kann es dich erreichen.

Wege zum Glück

Text Nr.: 70424
Copyright
...mehr zum Gedicht

Weil Glück eine reine Empfindung der Seele ist, kann Glück nicht einfach irgendwo als Gegenstand vorhanden sein den man sich nehmen, leihen oder kaufen kann. Darum kann man auch kein Glück finden... Nur das Glück zu suchen reicht nicht! Es ist unser aller Verhalten, das glücklich macht - oder eben nicht! Wie man Glück aber doch finden kann, zeigt der Vergleich mit dem Verhalten von Katzen und dem Menschen. Daran wird sehr deutlich wie man sein Glück finden kann. Haben Sie je eine Katze rufen können die Ihnen auf Kommando ihre Liebe schenkt? Natürlich nicht. Genau so verhält es sich mit dem Glück. Schaffen Sie der Katze ein angenehmes Umfeld - dann kommt sie. Schaffen Sie gute Voraussetzungen für Glück - dann kommt es auch. Von selbst. Wenn Sie jetzt glauben, das Glück kommt zu selten zu Ihnen, dann stellen Sie die häufigsten Fehler sofort ab. Hier die drei wichtigsten Tipps um Glück zu finden: NUMMER EINS: Stellen Sie einmal alle Wünsche, die man kaufen kann, zurück! Nichts davon macht glücklich. Vielleicht zufrieden - bis schon der nächste Wunsch vor der Türe steht. NUMMER ZWEI: Werden Sie aufmerksam und freundlich zu anderen Menschen. Wer will schon mit einem ewigen Miesepeter zu tun haben? Wenn Sie also andere Menschen dauernd verärgern, wundern Sie sich nicht wenn das Glück vor Ihnen auf der Flucht ist! Und dann passiert etwas Schlimmes für Sie: Nichts gelingt mehr. Die Glück bleibt weg, alles wird schwer. NUMMER DREI: Meiden Sie die unglücklichen und leider oft neidischen Menschen. Neid ist der natürliche Feind des Glücks! Unglückliche Menschen machen auch Sie unglücklich. Es ist ansteckend. Bleiben Sie weg! Glückliche Menschen beleben Geist und Seele. Glück nimmt Sie einfach mit auf einen Höhenflug der Gefühle. Fangen Sie an und sagen Sie "Ich will mein Glück finden!"


Glück gehabt

Glück gehabt

Glücksspruch

Da hast du aber Glück gehabt,
mehr Glück als dass der Zufall fragt.
Ich freue mich für dich so sehr,
alles Liebe, Lebensglück und mehr!

Glück gehabt, Zuversicht

Text Nr.: 70609
Copyright
...mehr zum Gedicht

Glück gehabt... hier finden Sie die richtigen Worte dafür. Es ist ein Spruch und Gedicht über das Glück, das man anderen Menschen wünscht, die fast sehr viel Pech gehabt hätten. Mit dem guten Wort und Spruch: „Glück gehabt“ schenken Sie Hoffnung und Trost. Sie geben Zuversicht zurück und machen damit klar, dass auch alles noch viel schlimmer hätte kommen können. Falls Sie Glück wünschen wollen, ist dieses der richtige Spruch für Ihre Karte, vielleicht in Verbindung mit einem kleinen Glücksgeschenk. „Glück gehabt“, dieser Spruch ist schon ein Fall für den Schutzengel. Oder es ist auch ein passendes Gedicht, um nach überstandener Krankheit wieder Lebensmut und Lebensglück zu wünschen. Denn nichts soll so gut zur Heilung beitragen wie menschliche Zuwendung. Dieses Gedicht mit dem Wunsch „Glück gehabt“ zu überbringen, ist ein wunderbarer Freundschaftsdienst! In diesem Sinne: Glück gehabt !


Was ist Glück

Was ist Glück

Das ist Glück!

Ich möchte für immer und alle Zeiten,
das Glück des Lebens für dich bereiten.
Ich suche noch das Glücksrezept
das meine Freude auf mehr erweckt.
Was braucht man nur, wo soll ich suchen?
Kann man den Kurs für Suchende buchen?
Oder kann ich das alles für immer vergessen
weil wir nun gemeinsame Welten durchmessen?
Ganz sicher, schon immer habe ich geahnt,
dass den Weg zum Glück nur die Liebe bahnt.

Das Glück der Liebe!

Text Nr.: 70634
Copyright
...mehr zum Gedicht

Niemand kann genau es genau wissen: Was ist Glück? Wer im Leben einen Zustand erreichen kann, der Ausgewogenheit, Zufriedenheit und innere Gelassenheit zusammenführt, ist dem Glück schon nahe. Denn das sind die Fundamente um Glück erleben zu können. Glück muss der Mensch spüren und erleben. Aber wer kann erleben, wenn heute so viele Dinge gleichzeitig zu erledigen sind. Wer kann etwas spüren, wenn die alltäglichen Ablenkungen nicht aufhören wollen? Was ist das Geheimnis, das diesen Teufelskreis durchbrechen kann? Es ist die Liebe die Ihre Gedanken von allem Alltäglichen fortnimmt. Liebe ist stärker und überlagert alle alltäglichen Gedanken die das Kleingedruckte im Leben sind. Die Buchstaben der Liebe sind groß, sie leuchten und die Liebe ist Ihre Chance, die Antwort zu kennen auf die Frage: Was ist Glück? So betrachtet ist dieses Gedicht über das Glück eine wundervolle Liebeserklärung an einen geliebten Partner. Glück und Liebe sind wie Zwillinge. Beide ergänzen sind und werden erst in ihrer Gemeinsamkeit ein großes Ganzes.