Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Gedicht zum 50. Geburtstag

Gedicht zum 50. Geburtstag

Die Zeit und dein Geburtstag

Weiß gar nicht, wie ich´s sagen soll.
Ein Jahrzehnt ist wieder voll.
Es ist, als stapelte die Zeit
die Jahre hoch und auch mal breit.

Das tut sie ruhig und effektiv,
sie tut es dauernd und intensiv.
Ich rate dir, stell` ihr ein Bein
und lass die Zeit kein Diktator sein.

Du hast es geschafft, sie ignoriert,
Lebensfreude ausprobiert.
Jetzt, mit 50 ist dir klar,
dass der Lauf der Zeit nicht wichtig war.

Das ist dir richtig gut gelungen?
Zeitlos bist du vom Glück umschlungen !

Autor: Milbradt 70292

Copyright


Dieses Gedicht zum 50. Geburtstag spricht vom Zeitempfinden. Wenn der Mensch dem Lauf der Zeit schon nicht entrinnen kann, dann kommt es auf das Bewußtsein und den Umgang mit der Zeit an. Das ist ein gutes Thema für Ihre Rede zur Geburtstagsfeier mit einem Gedicht. Das Geburtstagskind wird tröstend angesprochen und jeder Gast versteht um was es geht. Das Gedicht zum 50. Geburtstag wendet sich also an alle. Damit ist Ihnen die Aufmerksamkeit sicher und Ihr Vortrag wird ein schöner Erfolg und eine Bereicherung der Geburtstagsfeier.