Gedichte Online Lesen
Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Verzeihe mir

Verzeihe mir

Bitte verzeih mir

Verzeihe mir, ich hab´s getan,
mich sprang einfach ein Teufel an!
Wie konnte ich es nur vergessen,
ich will mit DIR die Zeit durchmessen.
Ich will mit dir das Leben leben
um alles Glück nur zu dir geben.
Nun bitte ich von ganzem Herzen:
Befreie mich von Liebesschmerzen,
verzeihe mir, ich bitte dich!
Ergreif das Glück für dich und mich.

Verzeihst du mir?

Autor: Milbradt 70488

Copyright


So wie hier "verzeihe mir" gesagt wird, kann die Bitte um Verzeihung gar nicht zurückgewiesen werden. Wer so offen mit einem Fehler umgehen kann, hat meistens am Ende doch gewonnen und alles wird gut. Dieses Gedicht zur Verzeihung passt so gut in einen Liebesbrief mit dem Sie um Verzeihung bitten. Das Gedicht spricht von Ihren Fehlern und der Bitte um Verzeihung und fordert ganz konkret auf, die Liebe wieder leben zu lassen und einen Weg gemeinsam zu gehen.