Gedichte Online Lesen
Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Eine Selbsterfahrung

Eine Selbsterfahrung

Gedicht zum Nachdenken

Gedanken die wir durcheinander werfen,
schlagen Funken wie Wunderkerzen.
Sie können faszinieren,
doch auch Leben ruinieren.

Kontrolle ist die Zauberkraft
die aus Geistesfeuer Ideen schafft.
Doch da nichts ewig brennen kann,
halt` auch das Denken manchmal an.

Gedanken sind wie Freund und Feind,
schwer zu sagen, wer Gutes meint.
Wie im Leben, so im Gehirn:
Biete deinen Feinden die Stirn!

Ihr ganz eigener Kurs in Selbsterfahrung

Autor: Milbradt 70497

Copyright


Was meint dieses Gedicht über Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis? Es beschreibt den Teufelskreis der eigenen Gedanken, die immer wieder kehren und die sich oft um das immer Gleiche drehen ohne einer Lösung nahe zu sein. Und genau das ist die Gefahr, mit der Selbsterfahrung zu scheitern. Die eigenen Gedanken können eine Lösung herbeischaffen oder zu allen denkbaren Nachteilen führen. Kontrolle eigener Gedanken ist ein Schlüssel zur Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis. Wenn Sie es schaffen, die negativen Gedanken zu kontrollieren und sich realistische Ziele vorzustellen haben Sie die Chance, diese auch zu erreichen. Und wenn die falschen Geister im Gehirn wiederkehren, dann tun sie etwas dagegen. Lassen Sie den alten Kreislauf der Überlegungen nicht zu! Bleiben Sie an Ihren Zielen. Dieses Gedicht zum Nachdenken gibt die richtigen Ideen.